Ortsgruppe Rhönpforte im Klub für Terrier e.V.

  

  Herzlich Willkommen

 

auf der Homepage

 
der Ortsgruppe Rhönpforte  n.e.V.
 
 
 im Klub für Terrier e.V. Sitz Kelsterbach/Main

 

Wir treffen uns in der Regel,

 
 jeden 3.Freitag im Monat ab 19.00 Uhr
 
 
 - Sommerpause Juli und August -
 
 
Wo? - Wechselnde Lokalitäten. 
 
 
                                      Bei Interesse bitte kurz vorher  telefonisch nachfragen.

 

blink-0047.gif von 123gif.deblink-0047.gif von 123gif.deblink-0047.gif von 123gif.de

 AKTUELL

 

Online-Meldung zur Ausstellung 2017 ab sofort möglich.

 OG VERSAMMLUNG                                

Die nächste Versammlung findet am Freitag, den ....

in ...  um 19.00 Uhr statt. 

 

KFT AKTUELL

10.05.2016 - DNA Untersuchung auf CMO jetzt in Deutschland möglich

Die Firma Laboklin bietet diese Untersuchung ab sofort an.

Weitere Informationen: http://www.kft-online.de


05.04.2016 - Tag des Hundes 2016

In diesem Jahr wird zum siebten Mal der Tag des Hundes gefeiert. Der KfT kann 
diesen Tag wieder nutzen, um sich zu präsentieren, neue Mitglieder zu gewinnen und das Thema Hund speziell Terrier positiv in der Öffentlichkeit darzustellen.

 

24.03.2016 - Neue Mitgliedsausweise!

Wie bereits in der Verbandszeitschrift veröffentlicht, werden ab 2016 neue, dauerhafte Mitgliedsausweise ausgegeben. Mit dem Versand des neuen Mitgliedsausweises wird im Mai 2016 gerechnet. 

 

 VDH-NEWS

NEUE VDH-AUSSTELLUNGSORDNUNG

Die auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossenen Änderungen der VDH-Satzung und der Ordnungen wurden am 29.03.2016 beim Amtsgericht eingetragen und treten damit in Kraft. Die wichtigsten Änderungen wie „V“ als verbindliche höchstmögliche Formwertnote der Jugendklasse oder den Wettbewerb „Best of Opposite Sex“ stellen wir Ihnen ausführlich vor: 

http://www.vdh.de/news/artikel/neue-vdh-ausstellungsordnung/


VDH-KOLLEG - WEBINAR
WÜRMER BEIM HUND – EIN (ZOONOSE-) RISIKO FÜR DEN HALTER?

Hunde sollten nach Expertenmeinung regelmäßig entwurmt werden. Doch warum ist das sinnvoll? Das Webinar unter der Leitung von Professor Herbert Auer von der Medizinischen Universität Wien zeigt Verbreitung und Häufigkeit von Würmern beim Hund auf und erklärt am Beispiel des Hundespulwurms (wissenschaftlicher Name Toxocara canis) den Begriff Zoonose. 

Spulwürmer zählen zu den häufigsten Würmern bei Hund und Katze. Als gesundheitliche Gefahr werden sie häufig unterschätzt. Außerdem soll das Webinar Antworten liefern auf Fragen wie: Was sollte ich zu meinem eigenen Schutz und dem meiner Tiere beachten? Wie stelle ich einen Wurmbefall fest? Was sind Symptome einer Erkrankung? 

Kosten: Die Teilnahme ist für VDH-Mitglieder kostenlos.

Infos & Anmeldung: http://www.pet-webinar.com/Wuermer-beim-Hund-ein-Zoonose-Risik.862.0.html


BOTSCHAFTERIN DES HUNDES 2016: JESSICA KASTROP

Alljährig würdigen der VDH und seine Mitgliedsvereine im Rahmen des Tag des Hundes die besondere Rolle von Hunden in der Gesellschaft. Dieses Jahr findet der Tag des Hundes am 5. Juni statt und bietet jedem Hundeliebhaber ebenso unterhaltsame wie lehrreiche bundesweite Veranstaltungen – insgesamt 402 Aktionen wurden angemeldet. 

Unterstützt wird der Tag des Hundes in diesem Jahr von der aktuellen VDH-Botschafterin des Hundes und Schirmherrin Jessica Kastrop. Die Sky TV-Moderatorin zählt zum festen Stamm der Bundesliga-Moderatoren, präsentiert darüber hinaus, als erste Frau im Deutschen TV, die UEFA Champions League. Aber sie hat nicht nur Fußball im Kopf... – Jessica Kastrop pflegt mindestens eine weitere Leidenschaft: Hunde. 15 Jahre lang begleitete Kromfohrländer-Hündin Anelka die Sport-Journalistin. 

Infos & Aktionen in Ihrer Nähe: www.tag-des-hundes.de


EUKANUBA LEGT ZUCHTHÜNDINNENPASS NEU AUF

Für Züchter ist es außerordentlich wichtig, den Verlauf jeder Trächtigkeit bei Zuchthündinnen genau zu dokumentieren. In enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. H. Bostedt von der Universität Gießen hat Eukanuba darum den Zuchthündinnenpass neu aufgelegt. Hier lassen sich Daten zur Läufigkeitsüberwachung, Deckzeitpunktbestimmung und Trächtigkeitsuntersuchung eintragen, so dass sowohl der Züchter als auch der behandelnde Tierarzt die Gesundheit der Hündin, den Verlauf der Trächtigkeit und der Geburt sowie den Wurf und die Nachsorge der Hündin genau überwachen können. 

 Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.zuechter.eukanuba.de

 

 

  Hunde

 

   

 

im Klub für Terrier e.V.  |  info@kft-og-rhoenpforte